„Glück empfinden zu können, ist eine Fähigkeit, die Menschen mit und ohne Behinderung verbindet.“

Richard von Weizsäcker

Willkommen am Bildungscampus Seestadt

In unserem Haus gibt es einen Kindergarten, eine Ganztagsvolksschule, Basale Förderklassen und Klassen für körperbehinderte Kinder. Der Campus Seestadt wurde auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern gebaut und am 7. September 2015 durch das Eintreffen der Kinder eröffnet. Im Schuljahr 2018/19 werden am Campus 12 Gruppen im Kindergarten, 5 erste Klassen, 4 zweite Klassen, 4 dritte Klassen, 4 vierte Klassen, 1 Lerngruppe, 2 SKÖ-Klasse, 1 Klasse für mehrfachbehinderte Kinder- und Jugendliche sowie 3 Basale Förderklassen geführt.
Am Bildungscampus Aspern Seestadt lernen behinderte und nichtbehinderte Kinder miteinander und voneinander. Integration und Inklusion sind Schwerpunkte des Bildungscampus – sowohl im Kindergarten- als auch im Schulbereich.

Wir sind außerdem eine Expert.Schule des Projektes eEducation Austria.

Seit dem Schuljahr 2017/18 findet im Haus Kindertherapie statt (Ergo-, Logo- und Physiotherapie).

Unsere Termine

Verpassen Sie keinen unserer Termine!

Organisation

Die organisatorische Schulform am Campus ist die Ganztagsschule. Erfahren Sie mehr dazu.

More

Betreuung und Verpflegung

Wie in allen Ganztagsschulen ist für den Betreuungsteil ein Kostenbeitrag zu leisten. Erfahren Sie mehr über die Betreuung und Verpflegung Ihres Kindes.

More

Betreuung an schulfreien Tagen

Auch an Tagen, an denen keine Schule ist, gibt es Möglichkeiten Ihr Kind zur Betreuung anzumelden.

More

Team

Lernen Sie unser Team besser kennen.

More

Termine

Diese Termine stehen in nächster Zeit an.

More

Neues

Erfahren Sie das Neueste vom Campus Seestadt.

More

Pädagoginnen

Kinder

Neues aus dem Campus Seestadt

Eislaufen

Die sportlichen Eidechsen trauten sich heuer schon alle auf die große Eisfläche am Rathausplatz. Mit großer Begeisterung wurde auch die neue Anhöhe von allen bezwungen. Großes Dankeschön an die lieben Eltern, die uns an diesen Tagen unterstützt haben!!!

Read More

Schneetag in St. Corona

Die Eidechsen haben einen traumhaften Tag im Schnee verbracht. Wir durften mit Schneeschuhen wandern, mit Skibikes fahren, mit Bobs rodeln und mit Schnee bauen. Ein unvergesslicher Tag mit viel Schnee und Sonne.

Read More

Turnstunde mit unserer Partnerklasse

Beim gemeinsamen Turnen, Spielen und Toben lernen die Eidechsen ihre Partnerklasse immer besser kennen. Wir freuen uns schon auf die nächste Stunde zusammen!

Read More

Winter Ade, Frühling Jucheee!

Ein letztes Mal Eislaufen Nach den kalten Wintertagen freuten wir uns schon, dass bald der Frühing kommen sollte. Wir ließen es uns aber trotzdem nicht nehmen, die letzten kalten Tage noch einmal fürs Eislaufen zu nutzen. Wir genossen noch einmal das Gleiten über das zunehmend dahinschmelzende Eis und wir konnten sogar noch einmal an einem ...

Read More

Polybat- Die Alternative zu Tischtennis

Read More

Der Frühling kehrt ein

Read More

Stationenbetrieb mit Bee-Bots

Auch in den Freizeistunden bieten wir Workshops mit unseren Bee-Bots an. Mithilfe der kleinen Roboter meisterten die Kinder eine Schatzsuche, erkundeten die Weltkarte oder besuchten Stationen  zum Thema „Wintersport“.

Read More

Seaturtles unter der Erde?

Wir hatten Glück und ergatterten einen Eintritt in die Mitmachausstellung Erde. Erde im ZOOM Kindermuseum. Dort angekommen bekamen wir zuerst einen kleinen Einblick in die Ausstellung. Danach durften wir herum gehen und die verschiedenen Stationen ausprobieren. Alle Stationen waren so toll aufbereitet, z.B konnte man selbst nach Gegenständen graben. Wir sahen uns unter dem Mikroskop ...

Read More

Fasching bei den Seaturtles

Dieses Jahr verkleideten wir uns zu Fasching natürlich wieder mit besonders coolen Kostümen! Es gab sehr viele Stationen im Schulhaus, die uns sehr viel Spaß bereiteten! Wir freuen uns schon auf das nächste Faschingsfest! 🙂

Read More

Seaturtles on ice!

Wie jedes Jahr trauten sich die Seaturtles auch dieses Jahr aufs Eis. Wir machten den Eislaufverein und den Eistraum unsicher und verbesserten unsere Fahrkünste. 🙂

Read More