Ausflug – Das verrückte Labor

Die Superheroes machten sich am Donnerstag den 30.01.20 voller Vorfreude auf den Weg in das Technische Museum, in dem sich „Das verrückte Labor“ befand.

Nach einer längeren Anreise erreichten wir das Labor. Dort durften sich die Kinder kleiden wie echte Forscher mit Laborkittel und Schutzbrille.

Die neuen 25 Forscherinnen und Forscher nahmen die einzelnen Stoffe genau unter die „Lupe“ mithilfe von einem Mikroskop. Sie lernten den Superabsorber in einer Windel kennen, sowie dessen Wirkung und Notwenigkeit. Weiters experimentierten die Forscherinnen und Forscher mit einer Flasche, einem Luftballon, Essig und Backpulver. Sie mussten den Luftballon nur mit diesen Gegenständen aufblasen. Dies war sehr spannend! Anschließend fanden die Heldinnen und Helden sich auf einer Wärmebildkamera wieder.

Zum Abschluss durften die tollen Superheroes die verrückte Rutsche hinunterrutschen. Das war ein toller Ausflug für alle!