Die Dinos wählen…

Am Ende unseres Vorbilder-Monats wählten wir dann unsere Klassensprecher*innen. Wir haben uns davor sehr lange mit den Eigenschaften von Vorbildern auseinandergesetzt und wussten, dass wir alle Vorbilder sein können.

 

Aber um ein*e Klassensprecher*in zu sein, gehören noch einige Aufgaben dazu. Nachdem wir auch diese besprochen und verstanden hatten, durften wir uns freiwillig aufstellen lassen. Jede*r Kandidat*in musste zusätzlich auch noch ein Plakat erstellen. 8(*) Kandidat*innen haben sich zur Wahl aufgestellt:

 

Bevor gewählt werden konnte, haben wir noch erfahren, dass die Wahl anonym ist und wir mithilfe eines Stimmzettels geheim wählen werden. Am Tag der Wahl waren wir alle sehr aufgeregt. Nicht nur wir Kinder haben gezittert, sondern auch unsere Frau Lehrerin Tamara 😉

Paula und Lea

 

 

Mit einer klaren Mehrheit der Stimmen wurde Paula zu Klassensprecherin gewählt.

Lea hat es mit nur einer einzigen Stimme Vorsprung zur Stellvertreterin geschafft.

Seit Anfang Oktober vertreten unsere beiden Klassensprecherinnen die 3c im Schülerparlament der Schule.

 

 

 

 

*Phillip hat ebenfalls ein Plakat erstellt, doch leider darf ich es nicht hochladen, weil ein Bild ohne Quelle aus dem Internet verwendet wurde.