In dieser Woche war ein ganz besonderer Tag für die „Zahl 1“, denn die Löwenklasse konnte diese anhand ganz vieler unterschiedlicher Stationenen üben.
Zuerst erfuhren die kleinen Löwen jedoch mehr über die „kleine Eins“ und ihre spannende Geschichte.
Es gab insgesamt 9 Stationen, wie z.B. die Zahl im Sand, auf einer kleinen Tafel und auf einer weißen Papierrolle zu schreiben oder mit Knetmasse zu formen. Zusätzlich gab es einige Legestationen mit Steinen und Knöpfen. Eine aufgeklebte „Eins“ konnte auch am Gang abgegangen und mit einem kleinen Auto nachgespurt werden.
Dadurch konnte Spaß, Bewegung und Lernen sehr gut miteinander verknüpft werden.
Anbei ein paar Schnappschüsse zum Anschauen. 🙂