TITLE

DESCRIPTION

Digitale Woche am Campus Seestadt

In der letzten Oktoberwoche gab es bei uns am Bildungscampus Seestadt ein schulübergreifendes Thema für alle Klassen: „Denken lernen, Probleme lösen“.

In diesem Projekt machen Kinder erste Erfahrungen im Bereich Informatik.

Dazu waren sechs Baukästen Lego WeDo, sechs Bausätze Robo Wunderkind und zwölf Beebots im Einsatz.
Jede Klasse nahm an einem Workshop teil, bei dem die Kinder erfuhren, was Programmieren ist, und wie es funktioniert.
Zu Beginn gab es ein Spiel, bei dem die Kinder ihr Partnerkind durch den Raum steuern sollten.
Danach waren die BeeBots an der Reihe. Paarweise wurde ein Ziel ausgesucht, an der Programmierung der kleinen Roboter getüftelt.

Lego WeDo führte dann eine Stufe höher, indem Roboter anhand von Tablets programmiert wurden.
Bei der Station Robo Wunderkind durften die Kinder dann einen kleinen Roboter zusammenbauen. Sie lernten alles über Sensoren, wie sie funktionieren und wie man sie richtig programmiert.

Als Abschluss der Woche „digitale Medien – digitales Arbeiten“ gab es einen Robo-Workshop für alle Lehrer und Lehrerinnen und einen Vortrag von SaferInternet.
Die Woche war ein großer Erfolg und wir freuen uns auf alle Berichte der einzelnen Klassen.
Denn nun haben die Roboter noch bis Ende November Zeit, alle Klassen einzeln zu besuchen.