Einschreibung für das Schuljahr 2018/19

   Elterninformationsabend:   23.11. – 18.30 Uhr

   Einschreibung :   15.1.2018 – 26.1.2018 (Terminvereinbarung erforderlich)

Die Schuleinschreibung „steht vor der Tür“

Die Auswahl des Wunscheinschreibetages kann am Tag des Informationsabends (23.11. um 18.30 Uhr) oder ab 24.11. in der Direktion bzw. Administration (von 8.00 – 15.00 Uhr) erfolgen. Telefonische Terminvereinbarungen sind nicht möglich. Falls Sie den Termin dann doch nicht wahrnehmen können bzw. wollen sagen Sie diesen bitte rechtzeitig ab.
Die aktuellen Formulare erhalten Sie beim Elternabend am 23. November oder ab 24. November in der Direktion/Administration. Gerne können Sie die Formulare auch von unserer Schulhomepage herunterladen.

Bitte die Anmeldeformulare vollständig und gut leserlich ausgefüllt zur Einschreibung mitbringen!

Der Zeitpunkt der Einschreibung hat keine Auswirkung auf den Schulplatz!

Das Schülerblatt wird durch den Stadtschulrat für Wien an Sie ausgeschickt. Bitte nehmen Sie dieses zur Einschreibung mit! Wenn Ihr Kind nach dem 31. August geboren ist, erhalten Sie kein Schülerblatt. (Möglichkeit der vorzeitigen Aufnahme, nach Maßgabe der Plätze!)

Es findet ein Aufnahmegespräch mit den Eltern und eine Gruppeneinschreibung für das Kind statt (nehme Sie sich bitte ungefähr 2 Stunden Zeit)

Die Entscheidung über die Aufnahme fällt durch den Stadtschulrat für Wien (ca. im März/April 2018)

Berufstätigkeit der Erziehungsberechtigten ist ein wesentliches Aufnahmekriterium.

Voranmeldungen wie im Privatschulbereich sind nicht möglich.

Unser Elterninformationsabend am 23.11. um 18.30 Uhr (ca. 2 Stunden) soll Sie über die Schulform gut informieren.

Bitte nehmen Sie bei der Einschreibung alle notwendigen Unterlagen, Dokumente, die Verständigung des Stadtschulrates und auf jeden Fall Ihr Kind mit!

 

Welche Dokumente benötigen Sie für die Einschreibung:

  • Schülerblatt des Stadtschulrates (erhalten Sie im Dezember per Post)
  • Meldezettel des Kindes und der Erziehungsberechtigten
  • E-Card (Sozialversicherungsnummer des Kindes und der Eltern)
  • Geburtsurkunde
  • Lohn- bzw. Gehaltszettel der Erziehungsberechtigten
  • Nachweis des religiösen Bekenntnisses falls vorhanden (Taufschein)
  • Integrationskinder, Kinder mit Beeinträchtigungen – Befunde falls vorhanden
  • Nachweis der Obsorge (Bescheid bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten)
  • Anmeldeblatt vollständig und gut leserlich ausgefüllt
  • Datenblatt vollständig und gut leserlich ausgefüllt
  • Ausgefülltes Formular „Einverständniserklärung zur Zusammenarbeit“
  • Anmeldung zur ganztägigen Betreuung (Blatt folgt erst am Tag der Einschreibung)

Bitte füllen Sie alle Formulare GUT LESERLICH in BLOCKSCHRIFT bzw. mit Computer aus.

Bitte kommen Sie mit IHREM Kind rechtzeitig zum Termin.
Eine Terminvereinbarung für die schulärztliche Untersuchung erfolgt am Einschreibetag.