Am Montag, den 3. Juni absolvierte unsere Klasse gemeinsam mit der S3- der Klangplanetenklasseeinen Erste Hilfe Kurs. Eine junge Dame vom Roten Kreuz kam zu uns auf Besuch und führte uns durch das Seminar. Wir Kinder waren schon aufgeregt und voller Erwartung. Am Beginn des Kurses lernten wir die Aufgaben des Roten Kreuzes kennen. Dabei erfuhren wir auch die große Zahl an Freiwilligen, die beim Roten Kreuz tätig sind. Anschließend lernten wir, wie man richtig einen Notruf tätigt und was bei Notfällen zu tun und zu beachten ist. Dabei konnten wir mit unserem Wissen der Notrufnummern überzeugen, die wir bereits im Sachunterricht gelernt hatten.J Im folgen Teil des Kurses erfuhren wir, wie man eine Wunde richtig versorgt bzw. welches Verbandsmaterial man benötigt. Neben der Verwendung von Pflastern, machten wir uns gegenseitig einen Verband, was uns viel Spaß bereitete. Manche Kinder von uns waren anschließend von Kopf bis Fuß mit Verbandsmaterialen geschmückt.

Im zweiten Teil des Seminares lernten wir die wichtigsten Schritte der Erstversorgung bei Notfällen kennen. Die Kursleiterin zeigte uns dabei, wie man die Atmung eines verletzten Menschen kontrolliert und wie man diesen in die stabile Seitenlage legt. Jedes Kind hatte anschließend die Möglichkeit selbst dieses bei einem anderen Mitschüler_in auszuprobieren. Zum Abschluss des Kurses erhielten wir alle eine Urkunde für die Teilnahme und Verbandsmaterial für zu Hause.