Es wird mittelalterlich in der 3b!

Als Abschluss unserer Reise durch Wien im Mittelalter, beschäftigte sich die Eidechsenklasse mit der Ständegesellschaft der damaligen Zeit.

Die Ordnung der Gesellschaftsschichten war genau festgelegt: An oberster Stelle waren natürlich der König und die Königin. Darunter folgten die Adligen, die Mönche und dann die Ritter.

Die Bauern machten den Großteil der Bevölkerung aus und mussten ihrem Dienstherren von ihrer Ernte auf den Feldern einen Teil abgeben. Als Gegenleistung versprach dieser sie bei Bedrohung zu schützen.

Wir hatten viel Spaß, die Aufgabe die Stände als Klasse darzustellen, mit Infotexten und Utensilien gemeinsam zu lösen!