Heute haben die Drachen eine kleine Zeitreise durchlebt. Es wurde das Heeresgeschichtliche Museum besucht mit all seinen Geheimnissen. Das Museum wurde zu einem Ort der Sinne: Hören, Sehen und Fühlen standen  im Vordergrund. Die Drachen erweckten ein Gemälde aus dem 17. Jahrhundert mit unterschiedlichen Geräuschen zum Leben. Der Museumsbesuch wurde zum tollen Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.