Informationen zum Schulbetrieb in den nächsten Wochen

23.3.2020

Liebe Eltern!

Wie Sie bereits aus den Medien wissen findet auch in den Osterferien eine „Notbetreung“ am Campus statt. Sie erhalten heute per mail alle Informationen und wir bitten Sie um Rückmeldung.

Wie in der vergangen Woche haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind dafür anzumelden, wenn Sie in besonderen Schlüsselpositionen zur Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur  (in kritischen Bereichen, insbesondere Gesundheit, Sicherheit, Lebensmittelhandel und Verkehrsinfrastruktur) tätig sind, bzw. in ausgesprochenen Notsituationen.

Ziel ist es weiterhin, die sozialen Kontakte zu minimieren.

Bitte melden Sie Ihren Klassenlehrer*innen bis Freitag, 27.3 um 12 Uhr. zurück, ob Sie eine Notbetreuung für die Osterferienbenötigen (bitte auch um Rückmeldung, wenn Sie keine Betreuung benötigen). Nachmeldungen sind wie bisher im Notfall (bis 1.4.) möglich. Bitte versorgen Sie Ihr Kind mit Jause und Essen für Mittag (da die Bestellmenge nicht abgeschätzt werden kann  – wir können aber auch Kinder, die keine ausreichende Jause mithaben „versorgen“).

Die Anmeldung für die Osterferienbetreuung vor den Corona-Sanktionen ist somit ungültig.

 

Zur Erinnerung: Anmeldung für die Sommerferien und Ermäßigungen können in der Schule am Regal abgegeben werden!

 

Wir wünsche Ihnen alles Gute und Gesundheit

Team des Bildungscampus Seestadt Aspern

17.3.

Liebe Eltern!

Die ersten beiden besonderen Schultage haben wir gemeinsam gut gemeistert. Wir haben die Möglichkeit (aufgrund der derzeitigen Anmeldezahlen),  die Kinder in Kleingruppen zu betreuen und haben das Personal entsprechend reduziert und eingeteilt. Gemeinsam versuchen wir den Schüler*innen einen strukturierten Tagesablauf zu bieten. Zwischen 8 und 11 Uhr finden Übungsphasen statt (selbstverständlich mit Bewegungspausen), anschließen haben die Kinder aber auch Zeit, zu spielen und sich zu bewegen. Am Nachmittag spielen, basteln, musizieren,… die Pädagog*innen mit den Schüler*innen.

Auf unserer Homepage finden Sie auch immer wieder neue Infos und auf der Startseite kleine Videos zum Üben, Bewegen,…. (diese werden immer wieder ergänzt, ausgetauscht,…)

Erreichen können Sie uns per mail (direktion.922361@schule.wien.gv.at), per Telefon (4000/560150) oder auch am Freizeithandy (0676 811856493).

GEMEINSAM meistern wir den Tag. Wir möchten uns bei Ihnen für die tolle Kooperation bedanken.

15.3.

Ihre Kinder können ab Montag, 16.3. entschuldigt der Schule fernbleiben.
Es findet „Notbetreuung“ statt. Die Anmelde-/Erhebungsblätter wurden am Freitag ausgeteilt. Bitte schicken Sie diese am Montag in die Schule mit bzw. informieren Sie die Klassenlehrer*in, wenn das Kind bereits ab Montag zuhause bleibt.
Am Montag/Dienstag werden wir dann aufgrund der Anmeldezahlen eine Einteilung treffen.

Ziel ist natürlich, die sozialen Kontakte zu minimieren.

Am Vormittag werden Übungsphasen überwiegen (bitte das vorbereitete Material und die entsprechenden Bücher mitschicken). Am Nachmittag wird das Spielen im Freien und in den Klassen (in Kleingruppen – abhängig von der Anmeldezahl) erfolgen.

 

Informationen zu den Übungsmaterialien erhalten Sie von Ihren Klassenlehrer*innen (auch während der Schulschließung sind diese für Sie und Ihre Kinder erreichbar – per mail oder schoolfox bzw. wie vereinbart).
Bitte sorgen Sie für ausreichend Jause!
Bitte beachten Sie, dass die Kinder entweder in den Frühdienst kommen oder zwischen 7.45 Uhr und 8 Uhr. Ein späteres Bringen (z.B. um 10 Uhr ist zu vermeiden).
Wir bitten Sie, Ihr Kind beim Schultor zu verabschieden und zu begrüßen, damit wir die sozialen Kontakte innerhalb des Schulhause gering halten können.
Selbstverständlich können Sie die Schulleitung telefonisch oder per mail kontaktieren.

 

Informationen vom Ministerium finden Sie unter folgendem Link: https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html

 

Danke für Ihre Mithilfe und alles Gute für die nächsten Wochen.
Ihr Campus Seestadt Team