Reden mit den Händen!?

Ein Workshop auf österreichischen Gebärdensprache

Reden mit den Händen!?

Man redet mit dem Mund. Die Kinder mit der 2c sind große Meister darin. Aber wie ist das, wenn man nicht hören kann, was gesprochen wird. Die 2c lernt seit einigen Monaten etwas ganz Besonderes: Österreichische Gebärdensprache. Jeden Tag begrüßen wir uns auf Gebärdensprache und besprechen das Datum und das Wetter.

Vor einigen Wochen durfte die 2c an dem tollen Workshop „Schön still hier“ vom Beratungs- und Schulungszentrum equalizent teilnehmen. Wir konnten in eine sehr leise Welt eintauchen, in der nicht mit dem Mund, allerdings mit den Händen gesprochen wird.

Die Kinder konnten sich mit gehörlosen Menschen unterhalten und einige neue Vokabel lernen. Auch eine Weihnachtsgeschichte wurde auf österreichischer Gebärdensprache vorgetragen .

Es war ein sehr lehrreicher Tag, bei dem die Kinder vieles mitnehmen konnten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.