Schimmelexperiment

Das Thema Viren ist zurzeit ein sehr großes Thema auf der Welt. Aus diesem Grund haben wir uns gedacht, dass wir selbst erforschen wie sich Viren vermehren und ob sie das überall gleich schnell machen.

Wir nahmen daher mehrere Toastbrotscheiben und haben diese auf verschieden Arten angefasst (gewaschene Hände, ungewaschen Hände, desinfizierte Hände, auf dem Tisch abgerieben). Anschließend wurden sie „Luftdicht“ in einer Frischhaltetüte eingeschlossen, damit kein weiterer Kontakt besteht.  Nebenbei wurde natürlich auch ein Protokollbuch geschrieben und erste Ergebnisse haben nicht lange auf sich warten lassen.

Den Kindern machte es großen Spaß zu beobachten, wie der Schimmel sich vermehr und wie schnell dies passiert. Nebenbei lernten sie auch, wie wichtig es ist sich regelmäßig die Hände zu waschen und wo sich überall Viren und Bakterien verstecken.