Etwas mystisch wurde es am Mittwoch bei unserem Lehrausgang in die Lobau. Die neugierigen Trollen waren unterwegs auf den Spuren der heimischen Kräuter und Pflanzen. Welche Pflanze ist das? Kann man diese Blätter und Blüten essen? Was ist denn das für ein Tier? Die Kräuterhexe mit ihrem Oktopus Waldi war ihnen bei den Antworten behilflich.  …und bei so vielen spannenden Informationen fiel den Trollen nicht einmal auf, wie weit sie eigentlich durch die Donauauen gewandert waren 🙂

Trotzdem tat das anschließende Brühen eines Kräuterkrafttranks sehr gut und auch das Grillen am offenen Lagerfeuer machte großen Spaß und war sehr aufregend.

    

ONE COMMENT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.