Momentan erkunden wir die Kontinente im Sachunterricht. Dazu haben wir in Teams Referate gehalten und den anderen so Kontinente näher gebracht, mit denen sie sich selbst nicht so intensiv beschäftigt haben. Am Ende des Themas durften wir mit der BeeAir eine kleine Weltreise machen. Kennt ihr BeeBots? Kleine Bienenroboter, die man einfach programmieren kann. Unsere BeeAir bekam Aufgaben, sich auf einen speziellen Punkt auf der Weltkarte zu begeben zum Beispiel. Wir mussten dann heraus finden, auf welchem Kontinent die Biene gelandet ist und welche Tiere dort leben oder welche Kontinente benachbart sind. So kamen wir ganz schön herum in der Welt. 🙂 Bestimmt werden wir die BeeAir noch öfter mal ausfliegen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.