Die letzten Monate beschäftigten sich die Kinder der Monsterklasse, in den Freizeitstunden aber auch im Sachunterricht, intensiv mit dem Thema Safer Internet. Verschiedene Themen wurden von Gruppen bearbeitet. Infos wurden selbständig gelesen und eine kreative Präsentationsform sollte gefunden werden. Einige Teams entschieden sich für Fotostories, mit deren Hilfe sie die Themen „Recht am eigenen Bild“, „Bildlizenzen“, „Passworter“ und „Cybermobbing“ zeigen wollten.

Nachdem die Bildgeschichten fertig waren, stellten wir fest, dass ein Video zur zusätzlichen Erklärung helfen würde.

Bei einem gemeinsamen Nachmittag, stellten die Monsterkinder die wichtigen Themen zur Sicherheit im Internet dann ihren jungen Kolleginnen und Kollegen aus der Dschungelklasse vor.

Am Ende des Nachmittags hatten alle einiges gelernt: Die ErstklässlerInnen viele Regeln zur Sicherheit im Netz und die DrittklässlerInnen, dass die Rolle der LehrerIn nicht immer die einfachste ist. 😉

Fotos von unserem gemeinsamen Nachmittag, aber auch die Videos könnt ihr euch hier gerne ansehen. Die Fotostories werden wir in der Schule ausstellen.

 







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.